Gewerbegebiete

Moorstrich 1 a:
Dabei handelt es sich um ein rund 2ha großes Grundstück an der Landesstraße 144, das voll erschlossen und durch einen rechtsgültigen Bebauungsplan 23a für gewerbliche Zwecke sofort nutzbar ist. Einige Gebäude einer ehemaligen gewerblichen Nutzung sind auf dieser Fläche vorhanden. Das Gelände steht zur Verpachtung oder zum Verkauf.
 
Trennewurther Straße:
Die weiteren gewerblichen Bauflächen gemäß Flächennutzungsplan der Gemeinde von ca. 8 ha an der Landesstraße 144 westlich des Bebauungsplans 23a können schrittweise nach Bedarf und planerisch individuell erschlossen werden.
 
Johannssenstraße:
Eine bereits erschlossene Baufläche an der Kreisstraße 6 (nördliche Johannssenstraße vor dem Bahnübergang) direkt östlich des Solarfelds im Bereich des Bebauungsplanes 43 ist bereits als Gewerbegebiet ausgewiesen. Straße und Gehwege wurden 2015 erneuert. Die ca. 5.000 m² große Fläche ist Eigentum der Gemeinde St. Michaelisdonn und kann auch in Teilgrundstücken veräußert werden.

Nähere Auskünfte erteilt Bürgermeister Volker Nielsen (Tel. 0160 90 90 90 11).